Schweizer Ergebnisse des Risk:Value Reports: Studie von NTT Security deckt stiefmütterliche Behandlung der IT-Sicherheit auf!

Nur etwas mehr als die Hälfte der befragten Entscheidungsträger in Schweizer Firmen stuft die eigenen unternehmenskritischen Daten als „komplett sicher“ ein. So lautet ein zentrales Ergebnis des aktuellen Risk:Value-Reports von NTT Security, Teil der NTT Group (NYSE: NTT) und Spezialist für Informationssicherheit und Risikomanagement. Bei der Bewältigung der Herausforderungen in puncto Sicherheit setzt allerdings erst ein zögerliches Umdenken ein.

Sicherheitsdefizite auch in der Schweiz

Risk:Value-Studie befragt 100 Schweizer Unternehmen im Zeitraum März bis Mai 2017.

Weiterlesen >

Neuer Risk:Value Report 2017 zeigt Handlungsbedarf

1/5 der Führungskräfte kennt die Bedeutung der EU-DSGVO für's eigene Unternehmen nicht.

Executive Summary >

Risk Insight Service von NTT Security

Ihr Weg zu einem kontinuierlichen und nachhaltigen Risikomanagement.

Datenblatt herunterladen >

Neue EU-DSGVO-Services von NTT Security

Schon DSGVO-konform? NTT Security unterstützt Sie auf dem Weg zur DSGVO-Compliance.

Datenblatt herunterladen >